Hyaluronunterspritzung

Was ist Hyaluronsäure ?

Hyaluronsäure ist ein Bestandteil unseres Bindegewebes. Es findet sich nahezu überall in unserem Körper z.B. im Auge, im Gallertkern der Bandscheiben oder als Hauptbestandteil der Gelenkflüssigkeit. Auch in der Haut ist Hyaluronsäure zu finden und sorgt für die Spannkraft der Haut.

Welche Vorteile liegen in der Unterspritzung ?

Eine Unterspritzung bewirkt eine Anregung der eigenen Körperzellproduktion und hat somit folgende Vorteile:

– ihr Gesicht wirkt weicher und gleichmäßiger

– Faltentiefen können langfristig reduziert werden

– ihr Aussehen wird verjüngt

– Sie erhalten länger ihr frisches Aussehen

– Sie belohnen ihre Haut mit einem natürlichen Wirkstoff

– Sie behandeln ihre Haut schonend und setzen sie keinen aggressiven Schönheitsbehandlungen aus

Wie wird eine Unterspritzung durchgeführt?

Bevor eine Unterspritzung erfolgt, muss ich mir ein Bild von ihrer Haut und den Falten / Lippen machen. Dazu gehört eine gründliche Anamnese, um jegliches Risiko, Bedenken oder

falsche Erwartungen auszuräumen. Ist alles in Ordnung werden die lokalen Gebiete betäubt. Danach wird mit einer kleinen Injektionsnadel die speziell vernetzte Hyaluronsäure eingebracht.

Die von mir verwendete Hyaluronsäure ist nicht animalischen (tierischen) Ursprungs und kann somit ohne einen vorhergehenden Allergietest angewendet werden.

Welche Falten können positiv beeinflusst werden?

– Stirnfalten (Transeversalfalten)

– Zornesfalten (Glabellafalten)

– Nasolabialfalten

– Perioralfalten

– Mimikfalten

– Raucherfalten

– Krähenfüße

– Aknenarben

Können Lippen unterspritzt werden?

Ja.

Anwendung:

– erreichen eines natürlichen Lippenvolumens

– Lippenvergrößerung

– Glättung von Lippenfältchen

Worauf ist nach der Unterspritzung zu achten?

Ohne weitere Maßnahmen können sie nach der Behandlung ihren gewohnten Aktivitäten nachgehen. Doch für ein optimaleres Ergebnis sind einige wenige Hinweise zu beachten.

Für 2 Stunden gilt keine Gesichtsreinigung mit Wasser oder anderen Mitteln

Durch einsalben der Haut, kann diese geschützt werden.

 Des Weiteren sind an dem Tag Saunagänge, Schwimmbadbesuche, Vollbäder, Sonnenbäder, Solarium, Parfüms & Kosmetika sowie Kontakt mit Verschmutzungen (Staub etc.) zu meiden.

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Die Behandlung und Unterspritzung ist in der Regel nebenwirkungsarm. Es können im Behandlungsgebiet kleine Rötungen, Schwellungen und ein leichter Schmerz auftreten.

Diese Beschwerden vergehen bereits nach wenigen Stunden bis Tagen.

Was kostet eine Unterspritzung?

Die Kosten sind davon abhängig wie viele Falten unterspritzt werden sollen und wie tief die Falten sind. Generell gilt, je tiefer die Falte desto mehr Hyaluronsäure muss eingebracht werden, um ein gutes Ergebnis zu erreichen. Um eine verbindliche Aussage zu treffen können, lade ich sie gern zu einem kostenfreien Beratungsgespräch ein.

Preise für Faltenunterspritzung ab 130 €

Preise für Lippenunterspritzung ab 150 €